Autor Thema: Linux Mint Probleme Funktastatur  (Gelesen 61 mal)

Slurm

  • Administrator
  • Sehr, sehr oft da
  • *****
  • Beiträge: 601
  • Karma: +26/-0
    • Profil anzeigen
    • Linux-Rebell
Linux Mint Probleme Funktastatur
« am: September 15, 2017, 19:28:36 »
Guten Abend!

Hab ein Problem mit der Logitech Funktastatur. Beim eingeben des Festplattenschlüssels geht die Kabelgebundene USB Tastatur ohne Probleme. Mit der Funktastatur am USB geht garnix. Auch kennt die Funktastatur anfangs das @ Zeichen nicht. Erst wenn ich mich mit der Kabeltastatur angemeldet habe, geht auf einmal die Funktastatur auch ohne Probleme...

Hat jemand eine Ahnung woran dass liegen kann?

LG
"Das Volk [hat] das Vertrauen der Regierung verscherzt... Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?" Bertolt Brecht

Bernd Bauer

  • Global Moderator
  • Sehr, sehr oft da
  • *****
  • Beiträge: 520
  • Karma: +20/-0
    • Profil anzeigen
Re: Linux Mint Probleme Funktastatur
« Antwort #1 am: September 15, 2017, 19:36:25 »
Servus!

Boah... Klingt irgendwie komisch, aber ich würde beim Keyboardlayout anfangen.
Das wird sicher irgendwie, wenn du es an USB ansteckst geladen.
Ich nehme an, dass man das mittels UDEV-Regel machen kann.

MfG
| |O| | Bauer Bernd
| | |O| Sicher ist vi benutzerfreundlich,
|O|O|O| es ist nur eigen in der Wahl seiner Freunde.

Bernhard Humer

  • bernhard
  • Administrator
  • Sehr, sehr oft da
  • *****
  • Beiträge: 2390
  • Karma: +18/-0
    • Profil anzeigen
    • http://www.linux-stammtisch.at/
Re: Linux Mint Probleme Funktastatur
« Antwort #2 am: September 17, 2017, 09:41:32 »
Hallo Slurm,

hast es schon hinbekommen?

LG, Bernhard