Autor Thema: VPN-Server unter Debian  (Gelesen 3565 mal)

Wolfgang Seiringer

  • Global Moderator
  • Voll drauf
  • *****
  • Beiträge: 271
  • Karma: +17/-0
    • Profil anzeigen
VPN-Server unter Debian
« am: September 29, 2008, 12:13:26 »
Hallo Leute!

Ich benötige einen VPN Server. Kurzerhand habe ich mich für den relativ einfach konfigurierbaren pptpd entschieden.
Leider benötigt der aber das GRE-Protokoll, welches von ein paar Internetanbietern (z.B. A1) nicht durchgeroutet wird.
Kennt von euch sonst noch wer einen brauchbaren VPN Server, zu dem ich mich mit den Standard-Windows-Boardmitteln verbinden kann?
Beim OpenVPN benötige ich ja einen speziellen OpenVPN-Client, soweit ich weiß...

Mfg. Wolfgang.
Diese Message wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung eines freilaufenden Pinguins aus artgerechter Haltung.

Bernhard Humer

  • bernhard
  • Administrator
  • Sehr, sehr oft da
  • *****
  • Beiträge: 2415
  • Karma: +18/-0
    • Profil anzeigen
    • http://www.linux-stammtisch.at/
Re: VPN-Server unter Debian
« Antwort #1 am: September 29, 2008, 17:24:48 »